Gruppe Metropol

Wohnen in Gemeinschaft e.V.

Gemeinsam aktiv und mittendrin

GRUPPE METROPOL
Wohnen in Gemeinschaft
Gemeinsam aktiv und mittdrin

unser Haus

Unser gemeinsames Haus soll 20 bis 30 Wohnungen umfassen (neben frei finanzierten Mietwohnungen auch Sozialwohnungen und geförderte Wohnungen nach dem Frankfurter Modell). Das individuelle Einkommen darf kein Grund für Ausgrenzung sein.

Der Standort in Frankfurt soll möglichst innenstadtnah sein, gut mit dem ÖPNV erreichbar und mit kurzen Wegen zu Einkaufs-, Kultur- und Gesundheitseinrichtungen.

Unser Haus soll ökologisch und energiesparend gebaut sein – ‘universal design‘ -Kriterien sollen umgesetzt werden.

Wir wollen unterschiedlich große, in sich geschlossene Wohnungen für unterschiedliche Bedürfnisse (Singles, Paare, Familien oder WG’s).

10-15% der Gesamtwohnfläche soll Gemeinschaftsfläche sein, von allen getragen.

Fahrräder und Car-Sharing sollen helfen, den Besitz des eigenen Autos zu vermeiden.